Indische Kopfmassage

Text

Indische Kopfmassage ist eine Entspannungstherapie, die auf einem uralten ajurvedischen Heilsystem basiert. Der Masseur beginnt mit der Massage des Nackens und der Arme, übergeht zum Hals und zuletzt zum Kopf. Die Massage hat eine deutliche Wirkung auf die Haut, wodurch sie durchblutet wird, und diese Durchblutung unterstützt das Wachstum und die Stärkung der Haare. Es ist bekannt, dass diese Massage auch gegen Migräne sehr gut wirkt.

Heilwirkungen:

  • Lockerung und Regenerierung von Muskeln im Bereich der Brustwirbelsäule, Armen, Hals und Kopf
  • Milderung der Augenspannung
  • Erhöhung der Sauerstoffaufnahme in den Geweben, Verbesserung der Blutzirkulation
  • Unterstützung des Wachstums und der Qualität von Haaren
  • Beruhigung und Verbesserung der Konzentration
  • Hilfe bei Schlaflosigkeit und Schlafstörungen
  • Beseitigung des Ohrenpfeifens

Empfohlen bei:

  • Stress
  • Schmerzen der Halswirbelsäule
  • Kopfschmerzen

Geeignet für alle Altersklassen.

Ärztliche Vorschrift: nicht erforderlich