Neue Trends - Medizinische Wellness

Das europäische sowie slowakische Badewesen fand seinen neuen Weg. Der Trend ist nicht nur Heilung sondern vor allem Prävention vor Zivilisationserkrankungen. Der Trend heißt Medizinische Wellness. Der Zweck ist die Renaissance der Kunst: die Arbeit mit hochwertiger Erholung, Entspannung und aktiver Pflege der Schönheit des Körpers sowie der Gesundheit zu kompensieren. Die Philosophie der Wellness ist eine Harmonie von Körper und Seele, geistiges Wohlbefinden und gute körperliche Kondition.

Wellness ist heute ein moderner Zweig, der Dienstleistungen wie neue Erholungsformen in angenehmer Umgebung, Entspannung, Schönheitspflege, Prävention vor Zivilisationserkrankungen bietet. Die Zielgruppe bilden wirtschaftlich aktive Menschen. Die Wellness definieren wir also als eine Qualität oder einen Zustand des Lebens unter Bedingungen guter Gesundheit, vor allem als Ergebnis aktiver Suche. Das Ziel ist freiwillige Aktivität von Menschen, die deswegen aktiv sind, damit sie sich besser fühlen und die Wirkungen der Alterung verlangsamen.

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass wir etwa zu 80% den Zustand unserer Gesundheit mit unserer Lebensweise und Ernährung beeinflussen können.

In der Regel gilt, dass gute Gesundheit und gutes Aussehen zurzeit eine wirtschaftliche Notwendigkeit sind und diese Faktoren einen direkten Einfluss auf das persönliche Glück des Menschen haben. Ein Bestandteil der Wellness ist die Überwachung des Körpergewichtes, optimale gesunde Ernährung, Bewegungsaktivität, Eliminierung und Kontrolle von Stress.

Einsparungen für Firmen dank der Prävention

Mit Fragen heutiger Wellness beschäftigen sich Fachkräfte aus Reihen von Ärzten, Psychologen, Psychiatern, Ernährungsfachleuten, professionellen Trainern, Schönheitspflegern. Es wurden Programme erarbeitet, welche die Beurteilung der Gesundheitsrisiken umfassen, ein freiwilliges Screening beinhalten und Lösungen vorschlagen.

Viele Firmen bieten ihren Mitarbeitern gerade solche Präventionsprograme an, wodurch nicht unbeträchliche Finanzmittel für die Gesundheitsfürsorge eingespart werden. Das Ziel dieser Präventionsprogramme ist neben der Beurteilung von Risiken auch die Propagation der gesunden Lebensweise. Wenn Firmen solche Präventionsprogramme einführen, wird sich diese Änderung in den Gesundheitsstatistiken bestimmt positiv bezeigen, geschweige denn von einer Reduktion der Invalidität, Arbeitsunfähigkeit und Einsparung nicht unbeträchtlicher Finanzmittel.

Heilbäder als Zentren der medizinischen Wellness

Das Heilbad kann alle Dienstleistungen anbiten, die zur Erhöhung der körperlichen sowie geistigen Leistungsfähigkeit beitragen und hochwertige Erholung, Entspannung und aktive Schönheitspflege für den Körper und Gesundheit bringen. Aufenthalte in den Heilbädern haben vor allen präventive Wirkungen und ihr Ziel ist es, die ungünstigen Auswirkungen des heutigen Lebensstils (Übergewicht, Mangel an Bewegung, Stress, ungeeignete Ernährung) zu eliminieren und das Organismus beim psychischen und physischen Wohlbefinden zu unterstützen.

Die slowakischen Heilbäder zeigten sich dank ihrer einzigartigen Eigenschaften als einer der besten Wege zur Prävention vor Zivilisationserkrankungen und Wiederherstellung des psychischen und körperlichen Wohlbefindens.

Zu solchen Heilbädern gehört auch das Heilbad Turčianske Teplice. Das Mineralwasser in diesem Heilbad ist ein natürliches Heil-Trinkwasser, mittelmäßig mineralisiert, Sulfat-Hydrogenkarbonat-Kalk-Magnesium-Wasser mit erhöhtem Gehalt an Fluoridionen. Die Quellen sprudeln aus einer einer Tiefe von mehreren Zehn Metern, die Mineralisierung beträgt etwa 1500 mg/l, die Wassertemperatur an der Quelle beträgt zwischen 40-46°C. Das Mineralwasser wird sowohl zu Ganzkörper- sowie Teilbädern zu Heil-, Entspannungs- oder Erholungszwecken, als auch zu Trinkkuren genutzt.

Das Heilbad ist mit einer umfassenden Balneo-therapeutischen Einrichtung ausgestattet:

Zur Verfügung stehen hochwertige Unterkunfts- und Verpflegungsmöglichkeiten. Zur Entspannung und Rekondition steht den Gästen auch der Komplex Spa & Aquapark zur Verfügung, wo auch ausschließlich das natürliche Heil-Mineralwasser aus lokalien Heilquellen genutzt wird. Eine gute Ergänzung des Aufenthaltes im Heilbad Turčianske Teplice sind auch Trinkkuren mit dem Heilwasser aus lokalen Quellen „Kollár“ und „Živena“, das wegen seinem Gehalt an Mineralen eine geeignete therapeutische Ergänzung sowie Prävention einiger Erkrankungen darstellt.